Home | english  | Impressum | KIT

Grenzüberschreitendes Netzwerk – Nutrhi.net

Grenzüberschreitendes Netzwerk – Nutrhi.net
Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Mario Hirth

Förderung:

Interreg iV-Programm und die EU

Starttermin:

2009

Endtermin:

2011

Grenzüberschreitendes Netzwerk – Nutrhi.net

                                              

Das Hauptziel des Ernährungsnetzwerks Oberrhein (Nutrhi.net) ist der Aufbau einer nachhaltigen Struktur, die eine wissenschaftlich fundierte Bewertung sowie eine verfahrenstechnische Optimierung der bioaktiven Zusammensetzung von regionalen Lebensmitteln sowie deren Korrelation mit den chronischen Erkrankungen Adipositas und Dickdarmkrebs ermöglicht. In dieses Netzwerk-Konzept wird der Verbraucher in der Oberrhein Region sowie regional ansässige Unternehmen der Lebensmittelindustrie und weitere Gremien (Oberrhein-Konferenz „Gesundheit“) direkt eingebunden.
Dieses vernetzte Konzept wird einen interregionalen Austausch im Bereich der Aus- und Fortbildung (mit Schwerpunkt auf die überregionale Ausbildung von Studenten) ermöglichen und die Kommunikation wichtiger Ergebnisse aus den Forschungsbereichen zur Information der Öffentlichkeit in der Region verbessern. Mit dem Aufbau des Ernährungsnetzwerks Oberrhein gelingt weiterhin eine komplementäre Verbindung nationaler Cluster der Ernährungs- und Lebensmittelforschung, die in Deutschland und Frankreich bereits etabliert sind und auf deren Know-how z.B. im Rahmen des Strukturaufbaus für das Nutrhi.net zurückgegriffen werden kann.
Der Mehrwert für die Region beinhaltet ferner die effiziente Verteilung relevanter Informationen sowie den Technologietransfer zwischen Industriepartnern mit dem Ziel durch neu entwickelte Produkte den Ernährungs- und Gesundheitsstatus des Verbrauchers in der Region weiter zu verbessern.
 
Das Projekt wird durch das Interreg iV-Programm und die EU unterstützt.

 

http://www.nutrhi.net/